Fudniks Sicht der Dinge



  Startseite
    Private Welt
    Computer-Welt
    Fußball-Welt
    Updates
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Myskill.org
   Half-Life 2.de
   Klopfers Web
   Wer kennt wen?



http://myblog.de/fudnik

Gratis bloggen bei
myblog.de





1. EM-Spiel der Deutschen

Ja, gestern war es dann endlich soweit - Deutschlands erstes Spiel bei dieser EM. Gegen Polen. 'Das kann was werden', dachte ich von anfang an.

Nachdem ich diese Sauereien der polnischen Presse mitbekommen hatte, wünschte ich mir bloß, dass die Polen bei dem Spiel ordentlich eins auf's Maul bekommen (in Form von Toren, natürlich). Den Schreck für's Leben bekam ich, als Lehmann in der 30. Sekunde nicht in der Lage war, den verdammten Ball festzuhalten, sondern noch einem polnischen Spieler, mehr oder weniger gewollt, den Ball zuspielte.

"Mein Gott, dieser Fliegenfänger!", schreit mein Vadder. Er wurde aber überzeugt, nachdem Lehmann die nächsten Torschüsse von polnischer Seite mit Leichtigkeit und Präzision hielt.

Allerdings gab es ja erst noch einen weiteren Tiefpunkt: PERFEKTE VORLAGE von Miro Klose in der 4. Minute, und Gomez - der Spanier, den Jogi Löw wohl vor dem Stadion noch eben beim Betteln gesehen und ihn kurzfristig in die Mannschaft geholt hat - vergeigt den Scheiß. Subba! Solln se doch den kleinen, schwarzen Flinken - respektive David Odonkor, aka "Der Schwarze Blitz" (nein, ich hab nix gegen schwarze, ich find den Kerl nur so niedlich xD ) - reinholen. Der hätte den Ball erreicht, und zwar so schnell, dass er mit dem Ding hätte ins Tor laufen können. BAM! Die ganzen Fetten sollten mal weniger Nutella fressen!

Na ja, irgendwann hat das polnische Traumpaar dann ja das erste Tor vollbracht. Jaja, Klose und Poldi sind- huch! DIe spielen ja für UNS! Alter... Klose, Poldi, Gomez, Odonkor - das sind wahre Deutsche!

Ich meine, wenn sie eingebürgert sind usw ist das ja ok, ich hab nix gegen die, aber ich finde, eine Mannschaft sollte irgendwo auch repräsentativ sein für ihr Land. Und Klose und Co. sollen gefälligst nicht nach einem Tor für ihr Land (Deutschland) schmollen, weil sie gebürtige Polen sind. Da müssen sie sich halt vorher mal genau überlegen, für wen sie spielen.

Ein bisschen enttäuscht war ich auch, weil Schneider nicht dabei war. Bei der WM fand ich ihn ziemlich gut, ich hätte den gerne nochma spielen sehen. Aber der is ja auch nicht mehr der Jüngste...

Von wem ich noch enttäuscht war, war Michael "Fehlpass" Ballack, Capitano Miserabile. Dazu muss ich wohl nix mehr sagen.

Generell muss ich jetzt nix mehr sagen. Ganz im Sinne des Fußballs: Ich habe fertig.

17.6.08 13:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung